Zurück

 
Dactylorhiza   Änderungsstand: 20.03.12 

 

Dactylorhiza maculata-Gruppe (D. maculata s.l. u. D. fuchsii)

 
1. Einführung in die Gruppe (im Kreis Steinburg wächst in Wäldern vorwiegend D. fuchsii und auf Heiden und in Heidemooren D. maculata s.l.)
 Zur Unterscheidung von Dactylorhiza fuchsii und maculata – Abgrenzung und Ökologie (Manfred Hennecke)

2. Unterscheidung der Unterarten D. maculata s.str. u. D. maculata ssp. elodes (letztere in Heidemooren, insbesondere im Vaaler Moor, zu erwarten / Sippenzugehörigkeit bedarf der sorgfältigen Überprüfung)
Sczepanski, S. (2006): Zur Kenntnis einer bislang wenig beachteten Unterart von Dactylorhiza maculata (L.) Soó in Nordrhein-Westfalen:Dactylorhiza maculata subsp. elodes (Grieseb.) Soó. – J. Eur. Orch. 38 (4): 867-898.
 

 Taxonomische Hinweise